Stiftung und Organe

Die Stiftungsorgane


Die Stiftung ist zunächst zu unterscheiden in die Sportstiftung sowie den operativ tätigen Teil der Handball Region Untermain GmbH. Die Sportstiftung wird vertreten durch den Stiftungsvorstand. Das Kontrollorgan ist das Stiftungskuratorium.

 

Sportstiftung


Die Zusammensetzung des Vorstandes und des Kuratoriums, sowie deren Zuständigkeitsbereiche zeigt die folgende Aufstellung:

 

Vorstand


Vorsitzende/Vorsitzender: Armin Münz (Öffentlichkeitsarbeit, Vereine, Schulen, Sponsoren)
Stellvertretende/r Vorsitzende/r: Siegfried Emmerich (Steuern, Finanzen, Berichtswesen, Sponsoren)

 

Kuratorium


Nicole Sand – Stifterfamilie (Organisation)
Berthold Rüth – Landtagsabgeordneter (Schule und Sport)
Roland Eppig – Bürgermeister (Kommunen)
Dietrich Fechner – ehemaliger Vors. GL CIBA VISION® GmbH (Wirtschaft u. Sponsoren)
Domkapitular Clemens BieberVorsitzender Caritas Verband Diözese Würzburg (Behindertensport, Migrationsjugend)
Gerd Tschochohei – Präsident Bayerischer Handballverband „BHV“ (Verbandsangelegenheiten, DHB)
Manfred Hofmann – Weltmeister, VV TVG Junioren Akademie e.V. (Talentförderung)

 

HBRU GmbH


Die Zusammensetzung der Geschäftsleitung und die Aufgaben sowie deren Zuständigkeitsbereiche zeigt die folgende Aufstellung:

 

Geschäftsführung


Armin Münz (Öffentlichkeitsarbeit, Vereine, Schulen, Sponsoren)
Siegfried Emmerich (Steuern, Finanzen, Berichtswesen, Sponsoren)

 

Aufgaben Handball Region Untermain „HBRU“ GMBH


Förderung der Jugendarbeit der Handballvereine in der Handball Region Untermain
Förderung der Zusammenarbeit Schule – Verein
Förderung der Zusammenarbeit Schule – Verein – Wirtschaft
Förderung Jugendbehindertensport
Förderung Integration Jugendlicher Migranten Schule
Förderung jugendlicher Handball Talente                                                                                                                      Spitzenförderung Jugendhandball in der Handball Region Untermain